25.10.2019

Die UBT-Cup ist da!

Mit unserem Mehrweg-Becher heben wir Nachhaltigkeit auf dem Campus auf ein neues Level: Für nur 1 Euro Pfand ist der 300mal verwendbare Becher zu haben!


Bisher gab es an den Heißgetränkeautomaten Einwegbecher sowie die Möglichkeit, eine eigene Tasse unterzustellen; in den Cafeterien gab es bislang Porzellantassen zum Vor-Ort Trinken und Einwegbecher zum Mitnehmen.

Mit der UBT-CUP wird nun in Bayreuth auf ein Mehrwegbechersystem im Campus-Design umgestellt. Die weiteren Cafeterien in den Außenstellen des Studentenwerks werden folgen. Der neue Mehrwegbecher wird aus zu 100 % recyclebarem Bio-PE auf Zuckerrohr-Basis hergestellt mit einem Anteil an nachwachsenden Rohstoffen von 94 %.

Die Ausgabe der Becher erfolgt über die Kaffeeautomaten und zwei Becherausgabeautomaten in der Cafeteria und im Frischraum gegen Pfandaufschlag von 1 Euro. Die Verwendung von eigenen ausreichend großen Tassen (mind. 300 ml) bleibt dabei weiterhin möglich.  Die Rücknahme der Becher gegen Pfanderstattung auf die Mensakarte erfolgt über mehrere Automaten auf dem Campus. Diese stehen überall dort, wo auch Ausgabeautomaten platziert sind.

Bis zu 300-mal wiederverwendbar, weist die UBT-Cup eine bessere Ökobilanz auf als Porzellantassen. Bereits nach 20-maliger Benutzung schlägt der Becher die Papp-Variante und ist obendrein vollständig recyclebar.